Bewerben
Blogbeitrag

Teamfeeling bei AXXCON

Auf der Wiesn mit AXXCON

Versprochen ist versprochen. Ich berichte von unserem dritten Teamevent in diesem Jahr. Mehrmals im Jahr kommen wir alle zusammen, um auch abseits der Arbeit einen gemeinsamen Tag zu verbringen. Was wir unternehmen, ist immer großartig. Und ja, definitiv mal was anderes. Meistens organisiert ein Partner etwas. Im Oktober ging es Dank der tollen Organisation unseres gebürtigen Münchners Michael Gschwendtner auf die Wiesn.

Ob mit dem Zug oder dem Auto, früh morgens machten sich die AXXCONianer aus ganz Deutschland auf den Weg. Die Sonne lacht in München, als wir aus dem Zug aussteigen. Die Vorfreude ist groß. Für viele ist es der erste Besuch auf dem größten Volksfest der Welt. Ein paar neue Gesichter sind auch dabei. Die ausgelassene Stimmung macht den Einstieg einfach und die Möglichkeit mit jedem ins Gespräch zu kommen, sitzt an diesem Tag direkt gegenüber.

Im Hotel angekommen, schwingen wir uns alle in unsere Tracht. Ja alle. Erstaunlicherweise macht jeder mit. Mit Dirndl, Lederhose und Trachtenhemd geht es zur Theresienwiese. Im Fischer-Vroni-Zelt stehen schon die Vorspeisenplatten für uns bereit. Natürlich darf dabei die erste Maß nicht fehlen. Bei traditionellen bayrischen Spezialitäten aller Art, der ein oder anderen Maß Bier und Blasmusik lassen wir es uns gut gehen. Nun lernt man die Wiesn im Zelt jedoch nur von einer Seite kennen. Naja, vielleicht war es auch die Blasmusik, die den ein oder anderen nach draußen bläst. Fahrgeschäfte besuchen, Rosen schießen und Mandeln essen – gehören jedenfalls dazu. Während der eine Teil den Abend in einer Kneipe im Stadtkern von München ausklingen lässt, verweilt der andere noch bis zur Sperrstunde auf dem Oktoberfest.

 

 

Ohne ein ordentliches Weißwurst-Frühstück am nächsten Morgen kann es natürlich nicht nach Hause gehen. Ein schöner Ausklang für ein rundum gelungenes Teamevent. Das gemeinsame „Zuzeln“ halten wir aber besser nicht auf Fotos fest. Gut gelaunt und mit vielen lustigen Erinnerungen im Gepäck geht es ins Wochenende. Einfach mal abschalten und die private Seite deiner Kolleginnen und Kollegen kennenlernen – das macht unseren Teamzusammenhalt nur noch stärker. Eine Mordsgaudi war des.

 

Bis zum nächsten Mal. Eure Vivian.

 

Hallo,
ich bin Vivian. Werkstudentin bei AXXCON.