Interview mit Isabel Usbeck

Isabel Usbeck

Consultant bei AXXCON

Interview mit Isabel Usbeck.

Mein Einstieg als Consultant bei AXXCON

Isabel ist im April 2020 - mitten im Corona-Shutdown - als Consultant bei uns eingestiegen. Ungewöhnliche Zeiten bringen neue Herausforderungen. Ihr Onboarding musste vom HomeOffice aus stattfinden, doch das funktionierte erstaunlich gut. Sie berichtet in einem Interview, wie sie zu AXXCON kam und, was sie in ihrem Job als Beraterin täglich motiviert. 

Wie bist Du zu AXXCON gekommen und was hast Du davor gemacht?

Ich lernte AXXCON bereits im Rahmen meines Master-Studiums an der FOM Düsseldorf kennen. Dort gestaltete ein Team von AXXCON eine Gastvorlesung, die mein Interesse an dem Unternehmen weckte. Das offene Miteinander und der thematische Schwerpunkt der digitalen Transformation haben mich direkt angesprochen.
Bevor ich zu AXXCON kam, war ich 5,5 Jahre bei der TARGOBANK AG beschäftigt. Dort habe ich unter anderem mein duales Studium in Business Administration absolviert und war in den Bereichen Risikomanagement und Produkt-/Projektmanagement tätig.

Du bist als Consultant bei AXXCON mitten im Corona-Lockdown eingestiegen, wie sahen deine ersten Monate aus? Welche Aufgaben hast Du übernommen?

In meinen ersten Wochen – inklusive des Onboardings – war ich zunächst im HomeOffice. Trotz der ungewohnten Situation, verlief mein Einstieg reibungslos. Während meines Onboardings machte ich mich zunächst mit AXXCON und den wichtigsten Tools für die Arbeit als Consultant vertraut. Neben meinen neuen Kollegen, lerne ich auch meinen Mentor kennen. Dieser steht einem mit Rat und Tat jederzeit zur Seite.
Ich konnte bereits an drei Angebots-Erstellungen mitarbeiten und somit die vertriebliche Seite der Beratung kennenlernen. Zudem durfte ich bereits in einem ersten Projekt beim Kunden Erfahrungen sammeln. Auf Grund des Corona-Lockdowns fand der Austausch mit dem Kunden hauptsächlich via Skype statt. Kunden-Workshops vor Ort waren eine gute Abwechslung und eine tolle Gelegenheit, den Kunden persönlich kennenzulernen.

Was macht dir an deiner Arbeit am meisten Spaß?

Mir gefällt die tägliche Herausforderung, sich permanent in neue Themenfelder einzuarbeiten. In enger Zusammenarbeit erarbeiten wir Lösungen, um etwas zu bewegen. Diese Teamarbeit mit meinen Kollegen schätze ich sehr. Ob Partner, oder Consultant, bei AXXCON unterstützen und motivieren wir uns gegenseitig. Dabei wird jeder Beitrag wertgeschätzt.
In der Beratung lernt man viele neue und interessante Persönlichkeiten kennen. Das macht den Job für mich herausfordernd, aber vor allem spannend.

Und was machst Du, wenn Du nicht bei der Arbeit bist?

In meiner Freizeit powere ich mich gerne im Fitnessstudio aus oder mache Rollkunstlauf. Da ich gerne neue Orte entdecke, verreise ich oft – vom Kurztrip bis zur Fernreise ist alles dabei. Auch verbringe ich gerne viel Zeit mit Freunden und meiner Familie, bei schönem Wetter am liebsten draußen.

Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen zum Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close